Coaching

Connie Kiefer

Hochsensiblen  Coaching?

Was ist das eigentlich?

In der Werbung lernen wir, eine Zahnbürste kann coachen (wirklich!). Sportler haben einen Coach, Musiker in Casting-Shows haben einen, es gibt Business- Personal- Systemisches … Coaching.

Ein Coach unterstützt und begleitet dabei, Ziele zu finden und diese bestmöglich zu erreichen.

Und psychosoziales Coaching für Hochsensible Hochsensitive und vielbegabte Scanner‘?

Naja, wir „bunten Zebras“ sind sozusagen ein besonderes Gebiss, das mit einer normalen Zahnbürste nicht wirklich gut bedient ist. Die Sensiblen, Sensitiven und Begabten haben ebensolche Fragen, Interessen, Spezialsackgassen, … gut ist, wenn der Coach das kennt und das Coaching darauf gründet.

Sensible Selbsterforschungs-Abenteuerreise initiieren, vielbegabte Ressourcen ausschöpfen, Alternativen und Visionen entwickeln, Herausforderungen, Inspiration und Erfüllung einladen, alle typischen HS-HB-Themen beleuchten …, das können Sie erwarten!

Ich möchte Sie auf diesem ganz persönlichen Weg begleiten und mich freuen, wie Sie ihr Leben genießen lernen…

Aber – Coaching ist richtig Arbeit! Denn kein anderer kann den Prozess der Selbstwerdung für Sie erledigen!
Coaching ist kein Tüddeln und Trösten und Vormachen.

Es gibt ‚Vorbereitungen‘ und ‚Hausaufgaben – ToDos‘! Nehmen Sie diese ernst, werden Sie staunen, wie flott Sie vorankommen.

 

Ich freue mich auf ihre Buntheit!

 

Für Terminvereinbarungen, Informationen und Anmeldungen senden Sie mir bitte ein Mail! 

Ich freue mich auf Sie!      Connie Kiefer

Alle Fotos, Texte und die Methode Tier-Psycho-Kinesiologie n. Kiefer © unterliegen dem Urheberrechtsgesetz