Urlaub Provence 029Der 6. und ? Sinn oder emotionale Intelligenz

Manchmal geht jemand vorbei und sein innerer Film weht hinter ihm her – eine Anmutung, nicht gewollt oder provoziert – und verschwindet wieder…

Oder – jemand imaginiert Ereignisse aus seinem Leben und man nimmt das wahr wie eine eigene Erinnerung…

Was ist das? Einbildung? Aber diese Wahrnehmungen bestätigen sich oft in der Realität.

Sensitivität – eine Erklärung erscheint mir besonders sinnfällig:
Besonders viele und gut vernetzte Spiegelzellen (ganz besondere Hirnzellen) ermöglichen ein großes Maß an Einfühlungsvermögen – Empathie. Spiegelzellen heissen so, weil sie die Erregungen, Gefühle, Absichten anderer Menschen ‘spiegeln’, d.h. dieselben Hirnareale wie beim anderen werden zeitgleich erregt. Jeder Mensch kommt mit diesen Hirnzellen auf die Welt und die erste Lebenszeit entscheidet grundlegend über deren Anzahl und Vernetzung.

Aber die Betroffenen finden ihre eigene Wahrheit über diese ungewöhnlichen Wahrnehmungen.

Hochsensitive Menschen verhalten sich ausgesprochen sozial, sie spüren, wissen einfach, was in anderen vorgeht, das Du steht im Vordergrund.

Das hat natürlich Vor- und Nachteile. Hochsensible sind ideal in beratenden und begleitenden Berufen, als liebevolle Eltern, Freunde, Partner, Begleiter…

Weil sie immer auch hochbegabt sind, können sie gut Zusammenhänge erkennen, Strategien entwickeln… man nennt das emotionale Intelligenz.

Aber das Mitfühlen kann natürlich auch belastend sein, überwältigen, verwirren. Die Stimmungen und Launen anderer werden stark mitempfunden oder übernommen, ein großes Thema ist hier eine ausreichende Abgrenzung.

Jede Art von Aggression oder Gewalt wird übergroß erlebt, man sollte sich auch z.B. Filme mit Bedacht auswählen – Nachrichten schauen kann oft schon zu viel sein.

Auch Hochsensitive halten andauernden Stress nur schlecht aus.

Die Tatsache, dass sie sehr viel über andere erspüren und vielleicht medial begabt sind, Ahnungen haben, behalten sie gern für sich, da die Akzeptanz von solchen Begabungen je nach Umfeld nicht gewährleistet ist.

Spiritualität ist für viele Hochsensitive ein wichtiger Aspekt ihres Lebens.

Hochsensitive haben ein reiches, reiches Innenleben, sie sind tiefgründig, wertvolle Schätze schlummern und es ist sehr glückvoll, damit in Kontakt zu kommen!

Persönlichkeitsanalyse bei Hochsensitiven ist etwas ganz Besonderes, Bereicherndes. Ich freue mich darauf, teilhaben zu dürfen!